Kombinationssuche:
Stadtteil:

Häfen

Hafenhochhaus Überseehafen

title='Klick

Säume&Hafemann
Max Säume / Günther Hafemann
Das Hafenhochhaus ist Teil eines „Hafenhaus“ genannten Gebäudekomplexes auf einem keilförmigen Grundstück zwischen dem Hafenkopf des Überseehafens und der sich teilenden Hafenstraße.

Klöckner-Verwaltungsgebäude (heute Arcelor)

Foto

Hentrich, Petschnigg und Partner
Helmut Hentrich / Hubert Petschnigg
Entsprechend dem seinerzeit vorherrschenden Repräsentationsbedürfnis von Großkonzernen gibt sich der Hauptbaukörper nach außen mit seiner reflektierenden Glas-Vorhangfassade als Abstand gebietender kubischer Solitär.

Space Park (heute: Waterfront)

Foto

Rhode, Kellermann, Wawrowsky
Rhode / Friedel Kellermann / Günter Wawrowsky
Der Space Park sollte eine Kombination aus einem auf Raumfahrt bezogenen Entertainment-Center und einer Shopping-mall werden...

Speicher 1

Foto

Säume&Hafemann
Max Säume / Günther Hafemann
Das Gebäude mit leicht geneigtem Satteldach zeigte die typische wuchtige Monumentalität einer modernen hafenwirtschaftlichen Großanlage.

Verwaltungsgebäude der Spedition Lexzau, Scharbau und Co.

title='Klick

Architekt: Müller-Menckens Gerhard
Die etwa fußballfeldgroße Decke eines U-Boot-Bunkers aus dem zweiten Weltkrieg mit dem Decknamen „Hornisse“ genügte als Fundament für das neue Bürohaus der Firma.