Kombinationssuche:
Stadtteil:

Obervieland

Evangelische Abraham-Kirche

Foto

Rosengart und Partner
Horst Rosengart
Die fünfziger und die sechziger Jahre waren eine große Zeit des Kirchenbaus in Bremen...

Evangelische Simon-Petrus-Kirche und Gemeindezentrum

title='Klick

Balzer und Partner
Balzer
Das Raffinement des Entwurfs liegt in dem Zusammenspiel zweier rechtwinkliger Figuren –dem rechteckigen Sakralraum und dem winkelförmigen Gemeindezentrum –, die gegeneinander verschwenkt sind und an ihren Berührungspunkten spannende Überschneidungen entstehen lassen. Auch die konische Form des Gemeindesaal ist Resultat dieser Konstellation. In der Ausführung ist das Grundkonzept nur zum Teil umgesetzt worden.

Evangelische St. Markus-Kirche und Gemeindezentrum

title='Klick

Architekt: Brandt Fritz
Die neue Gemeinde St. Markus entstand als „Tochter“ der Jacobi-Gemeinde, die seinerzeit mit ihren mehr als 25.000 Seelen eine der größten in Bremen war. Der Entwurf für das Gemeindezentrum bindet die Kirche organisch in eine U-förmig angeordnete Baugruppe mit Gemeindesaal und Gemeindehaus ein. Letzteres wird baulich durch einen niedrigen Glockenturm mit offenem Geläut abgeschlossen. In der Einflugschneise des Flughafens gelegen, durfte der Turm nicht höher ausgeführt werden.

Evangelische Thomas-Kirche

title='Klick

Architekt: Brandt Fritz
Aus der Markus-Gemeinde hervorgegangen, kam auch bei St. Thomas der „Hausarchitekt“ Fritz Brandt zum Zug. Im Gegensatz zu anderen Architekten seiner Generation blieb Brandt einer traditionalistischen Architekturauffassung auch in den sechziger Jahren treu. Das zeigt sich in einer Vielzahl handwerklich anspruchsvoller, manchmal etwas romantisch wirkender Details des Ziegelrohbaus. Die 1964 fertiggestellte Baugruppe besteht aus einer Kirche über einem annähernd quadratischen Grundriss, an die die Sakristei als eigenständiger Baukörper angefügt ist, an welchen wiederum der Turm anschließt. Später folgten weitere Gemeindebauten.

Katholische St. Hildegard-Kirche und Gemeinderäume

title='Klick

Walter Flügger und Gerd Schleuter
Walter Flügger / Gerd Schleuter
Der Wettbewerb für das neue Gemeindezentrum wurde 1973 entschieden. Vor dem Kirchenneubau entstanden in den siebziger Jahren zunächst Pfarrheim und Pastorenhaus. Der Kirchengrundriss zeigt eine polygonale Kontur mit zentralräumlicher Tendenz. Die um zwei Stufen erhöhte Altarzone stößt weit in den Raum vor und wird von vier Feldern mit Bankreihen umfasst.

Reihenhäuser in Habenhausen

Foto

Architekt: Birnstein Roland
Die Baugruppe besteht aus zwanzig Häusern mit winkelförmigem Grundriss, die Wohnhöfe umschließen. Sie werden über kurze Wege erschlossen.

Sportanlage Obervieland

Foto

Stechow&Tilgner
Hartmut Stechow / Ulrich Tilgner
Das Gebäude des Sportvereins VfB Komet wurde im neuen Wohngebiet Arsten/Obervieland zwischen der A1 und der angrenzenden Wohnbebauung errichtet.